header-default itemid178-id2 itemid179-id3 itemid180-id4

Willkommen bei der Zweiradmechaniker-Innung Hamburg.
Wir setzen uns seit 1954 für die Zweiradbranche in Hamburg ein.

Unsere Innung ist die berufsständische Interessenvertretung für die Zweiradbetriebe in Hamburg. Wir fördern die gemeinsamen gewerblichen Interessen unserer Mitglieder und den Austausch untereinander. Ein Schwerpunkt unserer Arbeit liegt im Ausbildungs- und Prüfungsbereich. Von der Handwerkskammer Hamburg wurden wir mit der Abnahme der Prüfungen für die Berufe Zweiradmechatroniker und Fahrradmonteur betraut. 


Informationen / Termine dazu finden Sie auf den jeweiligen Unterseiten.
 

===============================================================================================================================================================

Die Innungsgeschäftstelle ist vorläufig bis zum 19. April 2020

für den Publikumsverkehr geschlossen. 

Während der Geschäftszeiten (dienstags + donnerstags 16 - 18 Uhr) 

erreichen Sie uns per Telefon und Mail. 

Wir bitten um Ihr Verständnis für diese Maßnahme.

 

 

  • Anmeldung Gesellenprüfung Teil 1 und Teil 2 sowie Abschlussprüfung Sommer 2020

Die Aufforderung zur Anmeldung der Azubis für die Sommerprüfungen 2020 sind Anfang März von uns an die entsprechenden Ausbildungsbetriebe versandt worden. 

Neben der Rücksendung des Anmeldeformulars sollten auch zusätzliche Unterlagen eingereicht werden. Aus gegebenem Anlass möchten wir Sie bitten, die erforderlichen Dokumente einzuscannen und per Mail als pdf einzureichen. Die Berichtshefte müssen NICHT eingereicht werden. Die Berichtsheft-Kontrolle werden wir zu einem späteren Zeitpunkt nachholen.

Wenn möglich, fassen Sie die Dokumente als ein pdf zusammen und nicht jedes Schriftstück einzeln.

Schreiben Sie bitte an: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! / Betreff: Anmeldung Prüfung <NAME DES AZUBI>, Teil 1 oder 2 / Fahrrad oder Motorrad

 

  • Grundlehrgänge Metall und Schweißen

Sollte Ihr Azubi bisher nicht an einem der Grundlehrgänge teilgenommen haben, muss er diese bis zum jeweiligen Prüfungstermin NICHT nachholen. In den Anmeldeunterlagen wird das nur aus statistischen Gründen abgefragt.

 

 

  • Gesellenprüfungen Teil 1 Sommer 2020 verschoben

Unser Prüfungsausschuss hat sich aufgrund der aktuellen Lage entschlossen die Prüfungstermine für die Gesellenprüfung Teil 1 auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben. Die betreffenden Betriebe wurden darüber am 24.03.2020 per Mail informiert.

Der ursprünglich angesetzten Daten 26. bis 29. Mai 2020 sind damit hinfällig. Bitte informieren Sie Ihre Auszubildenden diesbezüglich. Über die neuen Termine werden wir Sie rechtzeitig vorher informieren.

Falls Sie es noch nicht getan haben, möchten wir Sie bitten, die Anmeldung zur Gesellenprüfung Teil 1 bis zum 31. März 2020 vorzunehmen (die Unterlagen dafür hatten wir Anfang März versandt).

 

  • Gesellenprüfungen Teil 2 und Abschlussprüfunen Sommer 2020

Zum heutigen Zeitpunkt (24.03.2020) können wir noch keine Aussage treffen, ob die Prüfungen an den ursprünglichen Daten durchgeführt werden oder ob die Termine verschoben werden. Sobald es diesbezüglich eine Entscheidung gibt, werden wir Sie unterrichten.

 


 

Auszug aus der Pressemitteilung des Senats vom 13.03.2020:

Frühjahrsferien werden um zwei Wochen verlängert - Schulbetrieb ruht in den nächsten 14 TagenDas gilt auch für den Berufsschulunterricht.

"...Auch in den Berufsschulen ruht der Unterrichtsbetrieb. Die Auszubildenden sollen in ihrer Schulzeit stattdessen wenn möglich in ihren Ausbildungsbetrieben arbeiten... Alle Abschlussprüfungen an den allgemeinbildenden und den berufsbildenden Schulen finden voraussichtlich ohne Einschränkung an den bereits festgesetzten Terminen statt..."

Hier der Link zur vollständigen Pressemitteilung https://bit.ly/2IOozNo 

 

Aussetzung des Schulbetriebs verlängert (19.03.2020)

Der Schulbetrieb ist jetzt bis zum 19. April 2020 ausgesetzt.

 

Zugang zu Lernmaterialien

Auf der Website der Berufsschule finden Sie Lernmaterialien.

 


 

Ladenöffnung

Aufgrund der Allgemeinverfügung des Hamburger Senats vom 16.03.2020 erhalten wir vermehrt Anfragen zum Thema Ladenöffnung (Link zum vollständigen Text der Verfügung https://bit.ly/2IUt5tD).

Die Verfügung sagt, dass "...Verkaufsstellen des Einzelhandels für den Publikumsverkehr zu schließen sind ...Dienstleister und Handwerksbetriebe können ihren Betrieb fortsetzen...".

Wir verstehen die Verordnung so, dass Sie Reparaturen weiterhin ausführen können, aber keine Neuware verkaufen dürfen.

 

Die aktuelle Allgemeinverfügung vom 22.03.2020 (Link zum vollständigen Text https://bit.ly/33JsBQz) sagt:

"...Abweichend von Ziffer 3 sind Ansammlungen von Personen an öffentlichen Orten zulässig, wenn diese im Zusammenhang mit der Versorgung mit Lebensmitteln, Gütern und Dienstleistungen des täglichen Bedarfs in den folgenden Betrieben und Einrichtungen stehen:

q) Reparaturbetriebe für Fahrzeuge einschließlich Fahrrädern..."

 
 

Arbeitsrecht / Betriebssicherung / Infektionsschutz

Auf den Websiten der Handwerkskammer Hamburg und der Handelskammer Hamburg finden Sie jeweils eine Aufstellung wichtiger LInks und Merkblätter zu diesen Themen.  

Handwerkskammer Hamburg

Handelskammer Hamburg

 

 


 

NEUE MITSTREITER FÜR DAS EHRENAMT: Unsere Ausschüsse suchen Verstärkung!

https://www.zweiradmechaniker-innung-hamburg.de/vorstand#ausschuesse

Interesse geweckt?

Die Geschäftsstelle freut sich über Ihre Kontaktaufnahme. 

 


Bürozeiten: dienstags + donnerstags 16 bis 18 Uhr

Unser Anrufbeanworter nimmt Ihre Wünsche außerhalb der Sprechzeiten gerne entgegen.
Tel: 040 / 210 919 290
Fax: 040 / 210 919 299
Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!